Fragekatalog zum Finden der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung

Die richtige Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden ist nicht immer einfach. Nun hat sich auch das Versicherungsmaklerbüro Riede (zur Webseite) dazu Gedanken gemacht und einen übersichtlichen Fragekatalog erstellt.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch hier die aktuellen BU Testsieger zur Auswahl. 

Fragekatalog zum Finden der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung: Kurzüberblick über die 10 Fragen:

Fragekatalog zum Finden der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung

  1. Wann ist der richtige Zeitpunkt für den BU-Vertragsabschluss?
  2. Welche Absicherungssumme ist für mich richtig?
  3. Welcher Absicherungstyp bin ich?
  4. Welche Vertragslaufzeit sollte ich wählen?
  5. Was kann ich tun, um die Absicherungssumme an die Inflation anzupassen sowie veränderte Lebensumstände und Gehaltssteigerungen einzubeziehen?
  6. Wie kann ich im Leistungsfall meine Berufsunfähigkeitsrente anpassen?
  7. Was ist der Unterschied zwischen Berufsunfähigkeitsversicherung und Krankentagegeldversicherung?
  8. Was sind Einsteigertarife in der BU, und wie sinnvoll sind sie?
  9. Antragsfragen – was muss ich grundsätzlich beachten?
  10. Was muss ich beachten, wenn ich nachteilige Angaben bei den Risikofrage und/ oder Gesundheitsfragen machen muss?
Jetzt Vergleich anfordern >

Aufwand und Leistung

Vor dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung gilt es zahlreiche Fragen zu beantworten, sich hinreichend zu informieren und einen Vergleich aller zur Verfügung stehenden Tarife anzustellen. Dies bedeutet einen gehörigen Aufwand. Kaum zu vergleichen mit dem Aufwand vor dem Abschluss einer Haftpflicht- oder einer Hausratversicherung. Doch eine Berufsunfähigkeitsversicherung hat im Schadensfall eine weitaus größere Leistung zu erbringen. Hier geht es um Zahlungen zwischen 500 und über 2.000 Euro monatlich, bis ans Ende des berufsfähigen Alters. Empfehlenswerte Anbieter sind unter anderem:

Dementsprechend sollte man auch den nötigen Aufwand erbringen, um die ideale Versicherungspolice ausfindig zu machen. Zu häufig kommt es vor, dass eine BU im Schadensfall nicht zahlt. Hauptgründe hierfür: ein falscher Tarif wurde ausgewählt, oder Gesundheitsfragen wurden falsch oder nicht ausreichend beantwortet. Ob es sich um einen Anbieter handelt, der im Schadensfall in der Regel zahlt oder eher Probleme macht, ist vorab schon einmal an der Klagequote des jeweiligen Anbieters erkennbar. Hierzu lesen Sie bitte folgenden Artikel: Klagequote der BU-Anbieter

Vielen Dank an Herrn Thilo Riede vom Versicherungsmaklerbüro Riede für das Bereitstellen des Fragekatalogs.

Jetzt Vergleich anfordern >