Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen

Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen sinnvoll

Wenn eine Krankheit oder ein Unfall dazu führt, dass Sie Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, bringt dies große Probleme mit sich. Auf diese Weise fällt Ihr bisheriges Einkommen weg. Sie erhalten zwar eine Erwerbsminderungsrente, doch ist diese fast immer so gering, dass Sie damit Ihren bisherigen Lebensstandard nicht aufrechterhalten können. So kommt zu den gesundheitlichen Problemen noch eine finanzielle Notsituation hinzu. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen abzusichern

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Eine gute Absicherung durch die Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen

Anwältin mit Gesetzbuch und Mandant
Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen sinnvoll

Wenn Ihr Gesundheitszustand es Ihnen nicht mehr ermöglicht, Ihren Beruf weiterhin auszuüben, bedeutet dies einen tiefen Einschnitt für Ihr Leben. In manchen Fällen besteht zwar die Möglichkeit, durch eine Umschulung eine neue Tätigkeit zu erlernen, oftmals bleibt jedoch nur noch die Arbeitslosigkeit. Die staatliche Unterstützung ist in diesem Fall nur sehr gering. Um zu verhindern, dass Sie durch die Berufsunfähigkeit Ihren Lebensstandard nicht mehr aufrecht erhalten können, ist es sinnvoll, eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen abzuschließen. Diese sorgt dafür, dass Sie auch weiterhin mit einem festen Einkommen rechnen können.

Jetzt Vergleich anfordern >

In welchen Fällen ist der Schutz in 2017 sinnvoll

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen springt immer dann ein, wenn Sie Ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Probleme durch eine Krankheit oder einen Unfall verursacht wurden. Es macht auch keinen Unterschied, ob Sie an einer körperlichen oder einer psychischen Krankheit leiden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung hilft in beiden Fällen. Wenn die Arbeitslosigkeit jedoch keine gesundheitlichen Gründe hat, springt diese Versicherung nicht ein. In diesem Fall müssen Sie mit der staatlichen Unterstützung Vorlieb nehmen. Gelangen Sie hier zur Kategorie „Kosten pro Monat“.

Die Einteilungen nach Berufsgruppen auch für Jurist

Wenn Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten, werden Sie feststellen, dass sich dabei die Tarife je nach Berufsgruppe erheblich unterscheiden können. Dies liegt darin begründet, dass bei verschiedenen Berufen auch die Wahrscheinlichkeit für eine Berufsunfähigkeit unterschiedlich hoch ist. Wenn Sie beispielsweise als Sprengmeister tätig sind, setzen Sie sich täglich großen Gefahren aus, sodass die Wahrscheinlichkeit, einen Unfall zu erleiden, sehr hoch ist. Auch Handwerker, die körperliche Arbeit verrichten, leiden statistisch recht häufig unter Krankheiten, die eine weitere Berufsausübung unmöglich machen. Für Juristen sind die Risiken jedoch sehr gering. Daher sind die Tarife in diesem Bereich in der untersten Kategorie angesiedelt. Bereits für ein Kind kann der Schutz sinnvoll sein.

Testergebnisse (Stand 2017)

Zuverlässige Testergebnisse angesehener Institutionen können eine gute Hilfestellung bei der Auswahl einer guten Versicherung geben. Eine der bekanntesten Alternativen hierfür ist die Stiftung Warentest. Diese hat vor einiger Zeit die verschiedenen Anbieter für die Berufsunfähigkeitsversicherung getestet. Das Ergebnis zeigte, dass die Leistungen alle sehr ähnlich sind. Die Kosten für die Absicherung können jedoch große Unterschiede aufweisen. Daher ist es sinnvoll, die verschiedenen Möglichkeiten genau miteinander zu vergleichen, um ein günstiges Angebot zu finden. Selbstständige Rechtsanwälte erhalten in der Regel sehr günstige Policen, da das Risiko aus Sicht der Versicherer sehr gering ist. Gleiches gilt für Richter und andere Rechtsberufe. Weitere zur Beamtenklausel auch unter der Rubrik Beamte.

Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen- Informationen aus Fachzeitschriften berücksichtigen

Neben der Stiftung Warentest gibt es jedoch noch viele weitere Fachzeitschriften, die sich mit dem Thema Versicherungen beschäftigen. Auch hier finden Sie für das Jahr 2015 viele wertvolle Informationen, welche Anbieter eine gute Absicherung zu günstigen Konditionen bieten. Darüber hinaus erfahren Sie in diesen Artikeln jedoch auch, auf welche Details Sie bei der Auswahl achten sollten. So sind Sie gut informiert und können auf diese Weise schneller ein Angebot finden, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Jetzt Vergleich anfordern >

Selbst Angebote vergleichen

Die Informationen, die Sie aus Testergebnissen und Fachzeitschriften erhalten, stellen jedoch stets nur einen Einstieg dar. Es ist sehr wichtig, dass Sie darüber hinaus auch selbst Informationen einholen und nach Angeboten fragen. Da die Leistungen in der Regel sehr ähnlich sind, die Preise dafür jedoch große Unterschiede aufweisen, ist ein ausführlicher Vergleich sinnvoll. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, einen Tarif zu finden, der besonders günstig ist.

Gute Angebote im Internet finden

Sehr sinnvoll ist es, bei der Suche das Internet zu verwenden. So finden Sie besonders schnell die verschiedenen Tarife. So sehen Sie ohne aufwendige Anfragen, welche Kosten durch die Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen entstehen. Diese Alternative ist nicht nur bequem, darüber hinaus können Sie auch die Anfahrtswege zu den verschiedenen Versicherungsunternehmen vermeiden.

Berufsunfähigkeitsversicherung Juristen- Einen Vergleichsrechner nutzen

Besonders komfortabel ist die Suche nach einem guten Angebot für die Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen, wenn Sie einen Vergleichsrechner verwenden. Hier müssen Sie einfach einige Angaben zu Ihrer Person machen und der Versicherungsvergleich sucht daraufhin ganz automatisch passende Angebote. So sehen Sie auf einen Blick, bei welchen Anbietern die Preise in 2015 günstig sind und in welchen Fällen Sie viel für die Absicherung bezahlen müssen. Außerdem stellen Sie auf diese Weise sicher, dass Sie kein gutes Angebot übersehen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen 2017 sinnvoll

Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen ist ein wichtiges Mittel, um auch bei gesundheitlichen Problemen finanziell abgesichert zu sein. So können Sie eine sorgenfreie Zukunft genießen. Da die Preisunterschiede jedoch recht groß sind, ist es empfehlenswert, die verschiedenen Möglichkeiten genau miteinander zu vergleichen. Am einfachsten ist dies möglich, wenn Sie einen Versicherungsvergleich im Internet durchführen. Weitere zum Versicherungsrecht für Selbstständige und Freiberufler.

Jetzt Vergleich anfordern >