Asstel Berufsunfähigkeitsversicherung Test

Die Asstel AG ist die Direktversicherung aus dem Hause der Gothaer und bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die mit „gut“ im Test der Stiftung Warentest abschneiden kann. Das Besondere beim Direktversicherer aus Köln ist, dass Berufseinsteiger ihre Rente verdoppeln können, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich ist. Es gibt hier ein Endalter der Versicherung bis zum 67. Lebensjahr. Beim Deutschen Institut für Service-Qualität kann die Gothaer Versicherung eine sehr gute Bewertung mit 82,8 Punkten erlangen. 

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch hier die aktuellen BU Testsieger zur Auswahl. 

Gothaer BU mit sehr guter DISQ Testnote

  • 1 Community Life 98,9 sehr gut
  • 2 Canada Life 95,4 sehr gut
  • 3 Nürnberger 86,0 sehr gut
  • 4 Arag 85,5 sehr gut
  • 5 Nürnberger Beamten 85,4 sehr gut
  • 6 Württembergische 84,8 sehr gut
  • 7 Europa 84,6 sehr gut
  • 8 Basler 84,0 sehr gut
  • 9 Die Bayerische 83,6 sehr gut
  • 10 Dialog 83,4 sehr gut
  • 11 Stuttgarter 83,2 sehr gut
  • 12 Hannoversche 83,1 sehr gut
  • 13 Gothaer 82,8 sehr gut
  • 14 Ergo 82,5 sehr gut

Update für 2016 (Stand 2018)

Ab dem Jahr 2016 wird die Asstel wieder in die Gothaer eingegliedert. Die Asstel bleibt an sich weiter bestehen, doch werden keine weiteren Policen mehr vertrieben. Experten gehen davon aus, dass immer mehr Direktversicherer als Tochterunternehmen wieder zurück geführt werden.

Gothaer SBU Premium mit sehr guter test.de Bewertung

Das test.de- Qualitäts­urteil von SEHR GUT (1,5) setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bedingungen sehr gut (1,3)
  • Anträge gut (1,9)

Asstel Berufsunfähigkeitsversicherung – Vorteile und Testbericht bei der Stiftung Warentest

Der Vorteil der Asstel Direktversicherung liegt darin, dass auch sogenannte Risikoberufe versichert werden können. So flexibel zeigen sich andere Versicherungen nicht. Denn gefährliche Berufe führen bei den meisten Anbietern zum sofortigen Ausschluss. Anfang 2012 hat Finanztest auch die Tarife im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung untersucht, die auch für Studenten und Azubis einen umfangreichen Schutz bis zum 67. Lebensjahr zu bieten haben. Insgesamt waren lediglich 24 Tarife auch tatsächlich empfehlenswert. Darunter befindet sich auch die Asstel.

Jetzt Vergleich anfordern >

Ergebnisse bei Finanztest für Asstel BU

Asstel

Asstel Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer bei der Asstel einen Vertrag abgeschlossen hat und berufsunfähig werden sollte, der erhält neben der garantierten Berufsunfähigkeitsrente auch noch die Beiträge für eine Risikolebensversicherung oder eine private Rentenversicherung vom Versicherer erstattet. Denn es handelt sich im Tarif BUZ BU 2013 BF nicht nur um eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung, sondern um eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Hier lässt sich entweder eine Lebensversicherung oder eine private Altersvorsorge in den Schutz integrieren. Von Finanztest gibt es für die Versicherung die Bewertung von 1,3. Zum Berufsunfähigkeitsversicherung Test.

Weitere Leistungen und hohes Endalter in 2017

Versicherte haben beim Kölner Anbieter die Möglichkeit einen Versicherungsschutz abzuschließen, der bis zum Renteneintrittsalter andauert. Das gilt auch für Studenten und Berufseinsteiger in 2017. Weitere Leistungen sind:

  • Versicherer verzichtet auf abstrakte Verweisung in einen anderen Beruf
  • Auszubildende erhalten eine Rente von bis zu 12.000 Euro
  • Für Studenten gibt es eine maximale BU-Rente von bis zu 18.000 Euro
  • Gute Note im Testbericht der Stiftung Warentest
  • Erhöhung der Rentenleistungen ohne erneute Prüfung der Gesundheit möglich
  • Verdoppelung der Rente während der Laufzeit

Die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung

Prinzipiell empfiehlt die Asstel Versicherung, dass bei Berufsunfähigkeit keine Versorgungslücken aufkommen sollten. Damit eine solche Versorgungslücke nicht eintritt, sollten Antragsteller eine Rente in Höhe von 75 Prozent des zuletzt verdienten Nettoeinkommens mit der Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbaren. Bei besonderem Anlass wie der Geburt eines Kindes, einer Beförderung im Beruf oder einer Heirat lässt sich die Versicherungssumme auch zu einem späteren Zeitpunkt erhöhen. Wer zum Beispiel einen Kredit zu tilgen hat, der sollte die persönliche finanzielle Situation in die Berechnung einfließen lassen.

Die besten Direktversicherungen laut DISQ

  • 1 Cosmos Direkt 77,5 gut
  • 2 Hannoversche 75,8 gut
  • 3 Ergo Direkt 74,8 gut
  • 4 Sparkassen Direktversicherung 74,1 gut
  • 5 Asstel 72,9 gut
  • 6 Europa 70,5 gut
  • 7 Direct Line 65,8 befriedigend
  • 8 DA Direkt 65,3 befriedigend
  • 9 HUK24 35,9 mangelhaft

Nachteile einer Zusatzversicherung entstehen auch für das Jahr 2018

Der Tarif BUZ bietet nicht nur Vorteile in den Konditionen für die Versicherungsnehmer. Denn bei Berufsunfähigkeit trägt der Versicherer zwar die Kosten für eine Lebens- oder Rentenversicherung, allerdings bietet eine selbstständige BU eine höhere Leistung im Bedarfsfall. Für Angestellte empfiehlt sich der Abschluss einer selbständigen Berufsunfähigkeitsversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Laufzeit als Vor- und Nachteil

Kunden können hier eine Absicherung bis zum 67. Lebensjahr finden. Das ist ein klarer Vorteil des Anbieters, den viele Versicherungen nicht bieten. Das Problem ist allerdings die Mindestlaufzeit von 5 Jahren. Viele Policen laufen lediglich auf ein Jahr und verlängern sich automatisch, wenn keine Kündigung durch die Versicherten ausgesprochen wird. Das ist hier jedoch nicht der Fall. Versicherte können erst drei Monate vor Ablauf dieser Zeit den Vertrag kündigen. Die lange Bindung ist daher weniger flexibel als vom Anbieter selbst versprochen.

Alle Anbieter im Überblick

Asstel Unternehmen in 2017 – Tests unabhängiger Organisationen

Bei der Stiftung Warentest bzw. der Zeitschrift Finanztest gibt es eine Gesamtnote in Höhe von 1,6. Bei Morgen & Morgen erhalten die Asstel und die Gothaer fünf Sterne für die Vertragsbedingungen. Auch die Bedingungen für Ärzte und Zahnärzte sind hier sehr gut. Auch der Erfahrungsbericht und die Leistungsdauer fallen sehr gut aus. Der Direktversicherer der Gothaer kann in der Untersuchung des Deutschen Institutes für Service-Qualität den insgesamt zweiten Platz aller untersuchten Direktversicherungen einnehmen. In der Kategorie „Filialversicherung“ kann die Gothaer als Testsieger ausgezeichnet werden. Bester Direktversicherer in der Ausgabe 05/2013 wird die Hannoversche Leben. Mehr zu diesem Anbieter unter https://www.dbu-brb.de/anbieter/hannoversche-leben/.

Aktiengesellschaft aus Köln

Im Jahre 1997 gründet der Gothaer Konzern die Direktversicherung Asstel AG, die ihren Firmensitz in Köln hat. Die Versicherungs-AG bietet unter anderem folgende Versicherungen für Privatkunden:

  • Krankenversicherung
  • Lebensversicherung
  • Sachversicherung

Der Direktvertrieb erfolgt via Internet, Telefon, E-Mail, Post und Fax. Kooperationspartner sind auch Payback oder Miles & More. Die Asstel ist die Direktversicherung der Gothaer.

Die Fachredaktion bewertet die Asstel Berufsunfähigkeitsversicherung

Es werden hier besonders für junge Menschen gute Angebote bereitgestellt. Wie beim Mutterkonzern aber auch, fallen die Beiträge ein wenig zu hoch aus. Auch die Laufzeit ist mit 5 Jahren unserer Meinung nur wenig flexibel. Eine kurzfristige Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung kann daher nicht vorgenommen werden. Für Auszubildende, Studenten und Ärzte lohnt sich ein Abschluss bei der Asstel trotz alledem. Alle Urteile zur BU.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Direktversicherer der Gothaer

Schanzenstraße 28
51175 Köln

Telefon: 0221/9677675
Fax: 0221/9677100
E-Mail: info@asstel.de
Webseite