Zurich Deutscher Herold

Aus dem aktuellen Test der Warentester geht hervor, dass der Zurich Deutscher Herold eine sehr gute Bewertung erreicht hat. Der Testbericht zeigt, dass speziell die Versicherungsbedingungen für die Versicherten hervorragend sind. In dieser für die Experten so wichtigen Kategorie erhält der Tarif SBU eine 0,8. Aber auch ansonsten sieht das Urteil gut aus.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Update von Stiftung Warentest und Co (Stand 2017)

Aktuell wurde die Zurich Deutscher Herold Berufsunfähigkeitsversicherung untersucht. Der Tarif SBU (01.15) wurde auf Versicherungsbedingungen und Anträge untersucht. Die Police erhielt im Test von den Untersuchenden eine Bewertung von 1,7 (gut). Besonders im Bereich der Anträge muss der Anbieter ein Nachjustierung vornehmen, um eine bessere Note zu erhalten. Für die BU der Zürich liegen leider derzeit (2016 / 2017) keine neuen Rankings oder Testberichte vor.

Berufsunfähigkeitsversicherung Zurich – Der Tarif SBU

Zurich Deutscher Herold

Zurich Deutscher Herold

Es gibt bei der Zurich Versicherung keinerlei Ausschlüsse bestimmter Berufsgruppen. Aus der Untersuchung geht leider hervor, dass diese Möglichkeit nicht für alle getesteten Tarife gilt. Zudem haben die Kunden im Tarif SBU die Möglichkeit eine Nachversicherungsgarantie vertraglich zu vereinbaren. Somit haben Versicherte auch rückwirkend die Möglichkeit bei Bedarf eine höhere Versicherungssumme zu vereinbaren. Die Erfahrung macht deutlich, dass diese Klausel entscheidend ist.

Druckstücknummer: SBU (521330642 1004)

Jetzt Vergleich anfordern >

Berufsunfähigkeitsversicherung Zurich Test

Die Stiftung Warentest hatte in ihrer Untersuchung besonderen Wert auf die bestehenden Bedingungen der Versicherungen gelegt (Berufsunfähigkeitsversicherung im Test). Diese Kategorie ging gleich zu 70 Prozent in die Gesamtbewertung mit ein. Hier erhält der Zurich Deutscher Herold eine Note von 0,8. Dies entspricht einem „sehr gut“. Ein gutes Urteil konnte ebenfalls der Bereich „versicherbare Berufe“ erlangen. Anders sieht es für den Antrag aus. Hier kommt der Anbieter über eine befriedigende Beurteilung nicht hinaus.

Kündigen als letzte Option

Zwar ist das Kündigen einer bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit ohne Probleme möglich, jedoch oft genug mit finanziellen Nachteilen verbunden. Ähnlich wie bei einer Lebensversicherung bildet sich auch bei dieser Personenversicherung ein entsprechender Rückkaufswert. Aber erst nach einem Zeitraum von zwei Jahren. Wer den Vertrag vor kündigen möchte oder auf Grund der finanziellen Situation dazu gezwungen sein sollte, erhält am Ende gar nichts.

Berufsunfähigkeitsversicherung BUZ TOP

Für die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung BUZ Top hat es im neuesten Testbericht (2013) weniger gute Noten gegeben. Lediglich mit „befriedigend“ beurteilte die Stiftung Warentest die Antragsbedingungen des Versicherers. Hier konnten andere Anbieter zum Teil weitaus bessere Noten von bis zu 0,5 erhalten. Im Bereich Bedingungen für die Versicherten lassen sich somit vorteilhaftere Verträge finden als im Vergleich zum Schweizer Versicherer. Im Unterschied zur selbständigen Variante gibt es hier jedoch die Möglichkeit eine vom Staat geförderte Basisrente in der Versicherungsschutz einzuklammern.

Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung Test- Aktuelles Rating

Von der Ratingagentur Franke & Bornberg gibt es im Jahre 2014 die bestmögliche Bewertung von „FFF“. Dabei kann der Anbieter in allen Bewertungsteilbereichen eine hervorragende
Gesamtnote erzielen. Dies ist lediglich drei weiteren Anbietern in der Untersuchung gelungen. Den genauen Testbericht der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG können Sie auch hier abrufen.

Beiträge einfach freistellen

Sollte sich nun noch kein entsprechender rückkaufswert gebildet haben, so haben die Versicherten auch noch die Option den Vertrag beitragsfrei zu stellen. Mit dieser Alternative besteht fortan zwar kein weiterer Versicherungsschutz im Falle einer Berufsunfähigkeit, allerdings läuft der Kontrakt weiter, ohne finanzielle Nachteile zu haben.

Checkliste 2017

  • Kündigen erst nach zwei Jahren
  • Anpassung der Konditionen auch rückwirkend
  • Beiträge freistellen günstiger als eine vorzeitige Kündigung

Erfahrung 2017 mit Zurich Deutscher Herold

Grundsätzlich ist die Erfahrung mit dem Anbieter einer Berufsunfähigkeitsversicherung nur dann negativ, wenn er bei Berufsunfähigkeit nicht zahlt. Dies geschieht immer dann, wenn vor allem im Antrag falsche Angaben gemacht worden sind. Da es bei der Zurich Versicherung an der Zahlungsmoral nichts zu beanstanden gibt, fällt dem entsprechend die allgemeine Erfahrung stets positiv aus.

Jahresbeitrag der Berufsunfähigkeitsversicherung

Ein Mann hat mit einem ungefähren Jahresbeitrag in Höhe von 1.000 Euro für den Schutz zu rechen. Eine Frau muss bei einem Berufsunfähigkeitsschutz bei allen Tarifen mehr zahlen als im Vergleich die männlichen Versicherten. Das heißt, dass sie im Tarif SBU der Zurich Versicherung mit jährlichen Mehrkosten von etwa 100 Euro einzuplanen hat. Der Grund ist, dass Frauen in eine höhere Risikoklasse fallen als Männer.

Seit Ende 2012 gelten nun die gleichgeschlechtlichen Tarife im Bereich aller Personenversicherungen. Frauen und Männer zahlen also auch für die BU die gleichen Beiträge.

Wenig Zusatz beim Anbieter

Als negativ beim Zurich Deutscher Herold muss leider angesehen werden, dass abgesehen von der Nachversicherungsgarantie, wenig zusätzlich abgeschlossen werden kann. So gibt es keine zusätzlichen Kapitalhilfen im Leistungsfall, keinen Schutz bei Dienstunfähigkeit für Beamte und keine Infektionsklausel für medizinisches Personal. Ärzte und Staatsdiener sollten einen Tarif finden, der die jeweilige Klausel im Vertrag anbietet. Positiv ist jedoch, dass die Tarife allen Berufsgruppen offen stehen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Eine Dienstunfähigkeitsklausel für Beamte bieten:

Eine Infektionsklausel für medizinisches Personal bieten:

Ratings bis 2017

  • Moody`s: “A+” (stabile Bewertung)
  • Standard & Poor`s: “AA-“ (ebenfalls stabil)
  • A.M. Best: Gute Noten für den BUZ-Schutz.
  • Franke & Bornberg: Gut für Zusatzschutz mit Bewertung von insgesamt „FFplus“
  • MORGEN & MORGEN: „Ausgezeichnet“
  • „Sehr gut“ im Finanztest

Das Lebensphasenkonzept

Die Kunden bestimmen sowohl über die Höhe der Rente als auch über die Laufzeit. Es besteht auch die Wahl einer „Karenzzeit“, die zur Beitragsreduzierung führen kann. Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung kann mit einer Rürup-Rente als auch eine Risikolebensversicherung kombiniert abgeschlossen werden. Diese Möglichkeiten bieten die Tarife BUZinvest / BUZinvest Gremium und Vorsorgeinvest. Der Überschüsse der Versicherung können darauf verwendet werden, um höhere Leistungen im Falle einer Berufsunfähigkeit in Anspruch nehmen zu können.

Inflationsausgleich in 2017 berücksichtigen

Preissteigerungen können mit Option auf Dynamisierung ausgeglichen werden. Mit diesem Verfahren erhalten Versicherte eine zusätzliche Absicherung im Leistungsfall, da die jährliche Inflation bereits angepasst wird. Diese Alternative gibt es nicht nur im Bereich der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung als auch bei der Vorsorge wie bei einer privaten Rentenversicherung oder Lebensversicherung. Gut bewertet wird ebenfalls die Möglichkeit der Einbindung in die betriebliche Altersvorsorge. Der Anbieter fordert bei Hartz IV keine Vertragsbeendigung.

Hintergrund und Geschichte der Zurich-Gruppe

Die Gründung des Konzerns erfolgt in 1922. Die Deutscher Herold Versicherungsgruppe firmierte 2006 mit der Zurich Gruppe Deutschland. Am Kapitalmarkt ist sie als Aktiengesellschaft tätig. Ihren Hauptfirmensitz hat die Aktiengesellschaft in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Die Beteiligungs-Aktiengesellschaft liegt am Frankfurt am Main. Das Unternehmen erlangt auf Grund der Aktivität im Sport einen hohen Bekanntheitsgrad. Auch bei den Olympischen Winterspielen in 2014 ist der Schweizer Versicherer ein namhafter Sponsor.

Die Police der Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Die Versicherungsbedingungen für die Versicherten sind in 2012 hervorragend bewertet worden. Auch ist positiv, dass der Tarif für alle Berufsgruppen offensteht. Negativ ist hingegen das mittelmäßige abschneiden im Bereich der Anträge und die wenigen Zusatzleistungen für Beamte und Mediziner. Für beide Berufsgruppen gibt es bessere Alternativen zu finden. Ein Vergleich wird auch hier angeboten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt Deutscher Herold Aktiengesellschaft

Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Telefon: +49 (0)228 268-01
Fax: +49 (0)228 268-3952
service@zurich.de

Kontakt Zurich Beteiligungs-Aktiengesellschaft

Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 7115-0
Fax: +49 (0)69 7115-3358
service@zurich.de