Berufsunfähigkeitsversicherung Deutsche Bank Test

Laut einer Statistik erkranken in Deutschland jedes Jahr immer mehr Menschen an den typischen Volkskrankheiten wie Burnout, Bandscheibenvorfall und Krebs. Schon aus diesem Grund sollten die Verbraucher über eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nachdenken. Eine Statistik der Stiftung Warentest hat gezeigt, dass die heute 20-Jährigen Männer in Deutschland mit einer Wahrscheinlichkeit von 43 Prozent berufsunfähig werden könnten. Bei Frauen in dem Alter liegt die Wahrscheinlichkeit bei 37 Prozent.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich.

Berufsunfähigkeitsversicherung Deutsche Bank Test: Definition der Versicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Deutsche Bank Test

Die Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch BU gehört mit zu den Invaliditätsversicherungen und kann in Kombination mit einer Lebensversicherung oder einer Rentenversicherung abgeschlossen werden. Der Nutzer kann sie aber auch separat als Vollversicherung beim Versicherungsgeber abschließen. Oft ist es sinnvoll die Police mit einer privaten Unfallversicherung zu koppeln, da so der Versicherungsschutz deutlich erhöht wird. Mehr Informationen zu den Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung hier auf diesem Beitrag.

Jetzt Vergleich anfordern >

Berufsunfähigkeitsversicherung Deutsche Bank Test- Police der Bank

Seit einigen Jahren bietet die Deutsche Bank nicht nur das Girokonto an oder ein Sparbuch, der Interessierte kann inzwischen auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Die Deutsche Bank ist nicht der einzige Anbieter welche neben den bekannten Finanzprodukten auch Versicherungsprodukte zur Verfügung stellen.

Interessantes zum Tarif BerufsKasko

Mit diesen Tarif sollen die Bankkunden und dessen Gehalt abgesichert werden. Es besteht hier die Möglichkeit die Versicherung als eigenständige Police abzuschließen. Auf Wunsch kann aber auch eine der Altersvorsorgen mit integriert werden In diesen Fall arbeitet die Bank mit dem Zurich Deutsche Herold zusammen. Der Versicherungsschutz ist auf der ganzen Welt gültig und es wird auf eine Verweisung zu einem anderem Beruf verzichtet. Laut dem Anbieter kann nahezu jeder Beruf abgesichert werden. Selbst Studenten und Hausfrauen könne eine Absicherung erhalten. Mehr zum Thema Studenten hier.

Funktionsweise der Versicherung

Wird er Versicherungsnehmer in die Versicherungsgesellschaft aufgenommen, besteht mit der ersten Rate ein Schutz gegen die mögliche Berufsunfähigkeit. Kommt es zu einem Schadensfall prüft der Versicherer die Angaben des Antragstellers. Nach einer kurzen Prüfung der Sachlage, zahlt der Anbieter dann eine Rente. Diese Zahlung erfolgt bis zum Eintritt ins reguläre Renteneintrittsalter. Kommt es zu Unstimmigkeiten im Vertrag, kann das Unternehmen die Leistung mindern oder auch ganz verweigern. Daher sollte besonders bei den Gesundheitsfragen darauf geachtet werden, dass wahrheitsgemäße Angaben getätigt werden.

Unterschied bei der Erwerbsminderungsrente

Erst nach fünf Jahren Arbeitszeit, beginnt der Anspruch für eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Daher sind besonders junge Arbeitnehmer vor dem finanziellen Ruin bedroht. Besteht ein Anspruch auf die gesetzliche Rente wird geprüft, wie lange der Bedürftige arbeiten kann. Je nach Sachlage kann daher die Zahlung entsprechend gemindert werden. Ebenfalls kann der Gesetzgeber auf andere Berufe verweisen, um nicht zahlen zu müssen. Die Erwerbsminderungsrente reicht oft nicht aus, um die laufenden Kosten des Alltag begleichen zu können. Lediglich eine private BU kann hier die Leistungslücke ausreichend schließen.Interessantes zur Erwerbsminderungsrente auf dieser Seite.

Gefährdete Berufsgruppen in 2017

Es gibt laut Statistiken einige Berufe, die bei denen ein erhöhtes Risiko besteht, erwerbsunfähig durch einen Arbeitsunfall zu werden. Neben Studenten und Jungarbeitern gelten folgende Berufsgruppen als gefährdet:

  • Gerüstbauer
  • Dachdecker
  • Bergleute
  • Fleischer

Rechnerische Beitragsbeispiele

Wir gehen davon aus, dass eine Berufsunfähigkeitsrente von 1000 Euro im Monat erbracht werden soll.So bezahlt ein Student lediglich 36,83 Euro im Monat. Der Notar und der kaufmännische Angestellte zahlen einen Beitrag von 47,46 Euro im Monat. Der Einzelhandelskaufmann und der Mechaniker zahlen etwas mehr. Der Kaufmann im Einzelhandel muss monatlich 76,72 Euro bezahlen und der Mechaniker 102,33 Euro. Das Alter aller beteiligten, außer des Studenten liegt bei 30 Jahren.

Jetzt Vergleich anfordern >

Deutsche Bank Berufsunfähigkeitsversicherung Test- Die Gesundheitsprüfung

Damit die Versicherung einen realistischen Beitrag errechnen kann, ist der Gesundheitszustand des Antragstellers sehr wichtig. Nur so könne die Versicherungsfachangestellten, dass Risiko eines Schadensfalls ermitteln. Es bringt dem Interessenten nichts, hier die Wahrheit zu verschleiern. Denn im Leistungsfall müssen bei allen behandelnen Ärzten von der Schweigepflicht entbunden werden. Sie müssen dem Versicherer Akteneinsicht gewähren. Kommt heraus, dass einige Vorerkrankungen wissentlich nicht erwähnt wurden, wird er Anbieter sich aus der Haftung nehmen. Die bereits gezahlten Beiträge werden einbehalten.

Zum Unternehmen

Die Deutsche Bank hat eine weitreichende Geschichte bis ins Jahr 1870 zurück. Heute gilt diese Bank als Größtes Kreditinstitut in der Bundesrepublik. Keine andere Bank kann eine größere Bilanzsumme und mehr Mitarbeiter vorweisen. Ihren Hauptsitz hat sie in Frankfurt am Main. Doch auch in anderen Finanzmetropolen, wie London, New York City, Singapur und Sydney sind sie Vertreten. Bis Anfang 2014/2015 waren über 98.000 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Im Geschäftsjahr 2013 wurden über 1,611 Milliarden Euro als Bilanzsumme angegeben. Weitere News zur BU finden Sie auf dieser Seite.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Deutsche Bank im Test 2017

Neben den bekannten Finanzprodukten, können Kunden bei der Deutschen Bank auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließen. Damit soll die Arbeitskraft und Finanzkraft des Interessenten aufrecht gehalten werden. Die Stiftung Warentest empfiehlt trotzdem die Tarife der anderen Anbieter mit zu vergleichen. Denn die Leistungsmerkmale der Offerten sind sehr unterschiedlich.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 FRANKFURT AM MAIN (für Briefe und Postkarten: 60262)
DEUTSCHLAND

Tel.: +49 69 910-00
Fax: +49 69 910-34 225
deutsche.bank@db.com