Berufsunfähigkeitsversicherung worauf muss ich achten

Ein entscheidendes Kriterium für Berufsunfähigkeitsversicherung ist selbstverständlich die jeweilige Beitragshöhe. Dies ist jedoch nicht alles, worauf Verbraucher achten müssen. Besonderes Augenmerk sollte unter anderem auf die Versicherungssumme, die abstrakte Verweisung, die Leistungen sowie Stabilität des Unternehmens gerichtet werden.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen BU Testsieger im Vergleich.

Worauf Sie beim Vergleich achten sollten

Beim Vergleichen der Policen sollten Sie stets auf eine Vielfalt achten. Unser Vergleich umfasst folgende BU-Versicherer:

  • Allianz Lebensversicherungs AG
  • Alte Leipziger Lebensversicherung
  • AXA
  • Barmenia Lebensversicherung a.G.
  • CARDEA.life
  • Community Life GmbH
  • Condor Versicherungsgruppe
  • Continentale Lebensversicherung a.G
  • DBV Deutsche Beamtenversicherung AG
  • Dialog Lebensversicherung AG
  • Gothaer Lebensversicherung AG
  • Hannoversche Lebensversicherung AG
  • HanseMerkur Lebensversicherung AG
  • HDI-Gerling Lebensversicherung AG
  • Iduna Vereinigte Lebensversicherung a.G.
  • InterRisk Lebensversicherungs-AG
  • LV 1871 Lebensversicherung a.G.
  • Neue Bayerische Beamten Versicherungen
  • Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG
  • Nürnberger Lebensversicherung AG
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • Swiss Life
  • uniVersa Lebensversicherung a.G.
  • Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G.
  • VPV Lebensversicherungs-AG
  • WWK Lebensversicherung a.G.
  • Zurich Lebensversicherung AG

Jetzt Vergleich anfordern >

Statistisches Bundesamt veröffentlicht Liste der beliebtesten Versicherungen

Allianz
HUK Coburg
ADAC
R + V Versicherung
ERGO (Hamburg Mannheimer/Victoria)
Provinzial Versicherung
DEVK
Axa (Colonia/Nordstern)
Signal Iduna
LVM
Gothaer Versicherung
Generali Versicherung(Volksfürsorge)
HDI/HDI-Gerling
Debeka
Aachen Münchener
Nürnberger
ARAG
SV Versicherungen
ERGO Direkt (Karstadt QuelleVersicherung)
Cosmos Direct
Hanse Merkur
Zurich Versicherung
Württembergische Versicherung
VHV Versicherungen Hannover
Continentale/Volkswohl
Mannheimer
Alte Leipziger
DKV Deutsche Krankenversicherung
Versicherungskammer Bayern
D.A.S
Advocard
Deutscher Ring
Hannoversche Lebensversicherung
Barmenia Verischerungen
WWK
VgH Versicherung
DA direkt
Direct Line
Central
DBV
VPV Vereinigte Versicherungen
Asstel
wgv-Versicherungen
CSS Versicherung
Leben Direkt
Volksfürsorge
Europa Versicherungen
Münchner Verein
Andere Direktversicherer
Sonstige Versicherung

Auf die aktuellen Testsieger laut DtGV achten

  • 1 Dialog 88,6% 1,8 | Gut
    2 Zurich 83,4% 2,1 | Gut
    3 HDI 80,8% 2,3 | Gut
    4 Alte Leipziger 78,2% 2,5 | Gut
    5 Swiss Life 74,6% 2,7 | Befriedigend
    6 R+V 72,8% 2,8 | Befriedigend
    7 Württembergische 70,0% 3,0 | Befriedigend
    8 Provinzial Rheinland 69,1% 3,1 | Befriedigend
    9 Volkswohl Bund 67,9% 3,1 | Befriedigend
    10 Debeka 62,3% 3,5 | Ausreichend
    11 Ergo 61,6% 3,6 | Ausreichend

Berufsunfähigkeitsversicherung worauf in 2018 achten – Richtige Versicherungssumme wählen

Berufsunfähigkeitsversicherung worauf muss ich achten

Vor allem die Versicherungssumme sollte den wirtschaftlichen Verhältnissen angepasst werden. Die Verbraucherzentrale verweist dabei auf die Versorgungslücke. Speziell bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollte das Hauptaugenmerk auf die späteren Leistungen gehen als auf eine geringe Beitragszahlung. All zu günstige Tarife sollten demnach einer genaueren Untersuchung Stand halten können. Denn gerade hinter Lockangeboten verstecken sich unvorteilhafte Klauseln.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Kriterien

Wichtige Kriterien entscheiden über die Beitragshöhe:

  1. – Risikogruppe
  2. – Geschlecht
  3. – Alter
  4. – Gesundheitsprüfung

Risikogruppen haben Einfluss auf die Versicherbarkeit

Die Versicherer unterscheiden zwischen insgesamt sechs Risikogruppen. Berufe, die zur Risikogruppe 1 zählen erhalten einen sehr günstigen Vertrag. Berufe, die zur Risikogruppe 6 zählen erhalten sehr kostenintensive oder erst gar keine Verträge.

Worauf muss ich im Heilberuf laut DFSI achten

 

Versicherer Tarifname Allgemeinmediziner Psychotherapeut Gesamtwertung
Allianz Lebensversicherungs-AG Selbstständige BerufsunfähigkeitsPolice (OBU) hervorragend sehr gut hervorragend
Continentale PremiumBU – B1 / PremiumBU Start – PBUS hervorragend hervorragend hervorragend
WWK LV a.G. BioRisk BS06 Komfort hervorragend sehr gut hervorragend
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. SecurAL (BV10) sehr gut sehr gut sehr gut
Barmenia Lebensversicherung a. G. Barmenia SoloBU sehr gut gut sehr gut
Basler Lebensversicherungs-AG Basler BerufsunfähigkeitsVersicherung sehr gut sehr gut sehr gut
Condor Lebensversicherungs-AG SBU Tarif C80 (Tarif C81 – Einsteiger SBU) sehr gut sehr gut sehr gut
HDI Lebensversicherung AG EGO Top BV15 sehr gut gut sehr gut
Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG BU PROTECT Komfort sehr gut sehr gut sehr gut
Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG BU PROTECT Prestige sehr gut gut sehr gut
R+V Lebensversicherung AG Berufsunfähigkeitsversicherung Tarif BV sehr gut sehr gut sehr gut
Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland SBU, SBU Plus, SBU 4 U, SBU 4 U plus, MetallRente.BU, KlinikRente.BU sehr gut gut sehr gut
Volkswohl Bund SBU sehr gut sehr gut sehr gut
ARAG Lebensversicherungs-AG IR15 gut gut gut
AXA Lebensversicherung AG ALVSBV (für die Berufsgruppen 1* bis 3-) sehr gut gut gut
Credit Life AG Premium Berufsunfähigkeits-Versicherung gut gut gut
ERGO Lebensversicherung AG BUV316001Z gut gut gut
HanseMerkur Lebensversicherung SBU der Tarifgeneration 2015 gut gut gut
INTER Lebensversicherung AG L01 gut gut gut
InterRisk Lebensversicherungs-AG VIG SBV XXL gut gut gut
Stuttgarter Lebensversicherung a.G. BUV-PLUS, Tarif 91 sehr gut gut gut
Süddeutsche Lebensversicherung a.G. SBU gut gut gut
uniVersa Lebensversicherung a. G. SBU15 gut gut gut
Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG BerufsunfähigkeitsVorsorge gut gut gut
Württembergische Lebensversicherung AG BURV befriedigend befriedigend befriedigend

Geschlecht durch Unisex-Tarife ausgetauscht

Bis 2012 haben die Versicherer zwischen den Geschlechtern der Antragsteller unterschieden. Seit Ende 2012 sind alle Anbieter gesetzlich dazu verpflichtet Unisextarife Versicherungen anzubieten. Somit erhalten beide Geschlechter dieselben Konditionen.

Alter kann in 2018 entscheidend sein

Grundsätzlich haben junge Leute die Möglichkeit einen günstigen Tarif zu erhalten. Anders sieht es üblicherweise für ältere Mitbürger aus. Sofern sie noch aufgenommen werden, ist mit hohen Beiträgen zu rechnen.

10 Tipps laut Helberg

  • „BU Tipp Nr. 1: Wie hoch sollte die Berufsunfähigkeitsrente sein?
    BU Tipp Nr. 2: Das Absicherungsniveau halten.
    BU Tipp Nr. 3: Garantiert mehr Geld, wenn es drauf ankommt.
    BU Tipp Nr. 4: Vertragsdauer & Versicherungsdauer?
    BU Tipp Nr. 5: Einsteiger-, Starter- und Studententarife
    BU Tipp Nr. 6: Das ganze Thema Arbeitskraftabsicherung
    BU Tipp Nr. 7: Wenn, dann richtig
    BU Tipp Nr. 8: Kombiverträge mit Lebens-, Renten-, Riester-, Rürupversicherungen?
    BU Tipp Nr. 9: Berufsunfähigkeitsversicherung zum Steuern sparen?
    BU Tipp Nr. 10: Wie Sie weitere Fehler bei der Antragsstellung vermeiden“

Gesundheitsprüfung unerlässlich

Wer der Gesundheitsprüfung nicht Stand hält, der hat keine Möglichkeit eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Die Versicherungsunternehmen sichern sich mit der Prüfung gegen eventuelle Risiken bereits im Vorfeld ab. Wer bereits Vorerkrankungen aufweist, muss entweder mit kostenintensiven Beiträgen rechnen oder erhält erst keine Chance auf eine Aufnahme.

Verbraucherzentrale: „Berechnung der Versorgungslücke“

Seitens der Verbraucherzentrale wird auf die Versorgungslücke hingewiesen. Demnach sollten Verbraucher, bei der Suche nach der geeigneten Versicherungssumme, insbesondere die laufenden Ausgaben berücksichtigen. Diese müssten auch im Falle einer Berufsunfähigkeit gedeckt werden können.

Jetzt Vergleich anfordern >

Was beim Hauskauf in 2018 beachtet werden muss

Auch beim Hauskauf sollte an eine eventuelle Erwerbsunfähigkeit gedacht werden. Wer einen Kredit aufgenommen haben sollte, der muss auch die hierfür anfallenden Kosten zur Tilgung in die Berechnung einfließen lassen. Bei einem Schutz sollte eine sogenannte Nachversicherungsgarantie vertraglich vereinbart werden. Sofern eine solche Garantie enthalten ist, kann auch die Versicherungssumme nachträglich angepasst werden. So auch beim Hausbau.

Worauf beim test.de Gesamtsieger geachtet werden muss

Jahres­beitrag für Diplom­kaufleute (2000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)

Nettobeitrag (Euro) 822
Bruttobeitrag (Euro) 1369

Jahres­beitrag für Industrie­mechaniker (1500 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)

Nettobeitrag (Euro) 947
Bruttobeitrag (Euro) 1579

Jahres­beitrag für Medizi­nische Fach­angestellte (1000 Euro Rente, Lauf­zeit bis Endalter 67)

Nettobeitrag (Euro) 522
Bruttobeitrag (Euro) 869

Berufsunfähigkeitsversicherung worauf muss ich achten- Auf „abstrakte Verweisung“ achten

Auf eine abstrakte Verweisung muss verzichtet werden. Sofern keine abstrakte Verweisung vertraglich festgelegt worden ist, hat der Anbieter keine Möglichkeit die Berufsunfähigkeitsrente zu verweigern und dem Kunden auf eine andere Tätigkeit verweisen.

Unternehmenssicherheit auch im Jahr 2018 für Verbraucher wichtig

Im Zuge der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise wurde die Versicherungswirtschaft erschüttert. Dabei haben sich jedoch einige Anbieter hervortun können. An erster Stelle ist so unter anderem die Debeka zu nennen. Auf Grund ihrer Strategie der zurückhaltenden Anlagepolitik, kann die Debeka zu den Gewinnern gezählt werden. Alles Weitere zur ärztlichen Untersuchung im Rahmen das Antrages einer BU und zum Thema „Berufsunfähigkeitsversicherung worauf muss ich achten“ auch unter https://www.dbu-brb.de/arztliche-untersuchung/ zu finden.

Worauf beim Autokauf zu achten ist

Auch beim Autokauf verhält es sich ähnlich wie beim Hauskauf. Allerdings ist hier im Vergleich mit geringeren monatlichen Aufwendungen zu rechnen. Angepasst werden sollte die entsprechende Versicherungssumme allerdings auch beim Autokauf. Die laufenden Kosten für Versicherung, Benzin und Steuer müssen unbedingt einkalkuliert werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung worauf in 2018 achten

Der Verbraucher muss auf einen Verzicht der abstrakten Verweisung achten. Die Versicherungssumme muss bedarfsgerecht ausgelegt werden. Auch ist es wichtig, die genaue Versorgungslücke zu ermitteln. In vielen Fällen ist es sehr sinnvoll, mit dem Anbieter eine Nachversicherungsgarantie zu vereinbaren. Versicherungsnehmer müssen darauf achten, dass die Leistungen im Schadensfall bedeutender sind, als die Höhe der Prämie. Die finanzielle Stabilität des Unternehmens ist ein sehr essentielles Suchkriterium. So können Rückschlüsse auf die Beitragsstabilität getätigt werden.

Jetzt Vergleich anfordern >